Geschäftsfeld

Smart Scouting


Technologie Scouting. Chancen und Risiken frühzeitig erkennen.

  • Welche neuen Technologien können wir unsere bestehenden Produkte verbessern und bspw. unseren Kunden neue Funktionalitäten ermöglichen (neue Technologien als Chance)?
  • Zeichnen sich Technologien ab, die evtl. unsere eigenen Technologien ersetzen könnten und damit auch die Existenz bedrohen (neue Technologien als Risiko)?
  • Wie ist der State-of-the-Art einer konkreten Technologie?

Mit diesen und ähnlichen Fragestellungen beschäftigen sich Entwickler und Techniker jeden Tag. Unsere intelligenten Werkzeuge, unser funktionssemantischer Ansatz und etablierte Vorgehensweisen ermöglichen es, Technologien systematisch zu identifizieren, die Ihre eigenen Lösungen und Kompetenzen verbessern oder vielleicht sogar ersetzen könnten. Bei all unseren bisherigen Projekten, mit großen und kleineren Unternehmen, haben wir Technologien identifiziert, die diese bisher nicht auf ihrem Schirm hatten. So konnten gezielt Forschungskooperationen initiiert, innovative technische Lösungen gefunden und letztlich die Produkte optimiert werden.

Technologie Scouting für additive Fertigung / 3D-Druck

Aufgabenstellung:

  • Identifikation alternativer Technologien
  • Bewertung dieser Technologien vor dem Hintergrund der eigenen Anwendung

Vorgehen:

  • Semantische Analyse von Fachinformationen (> 35.000 Fachartikel, Forschungsberichte, Web-Content, Patente)
  • Extraktion von u.a. alternativen Verfahren, Werkstoffen, Anwendungsbeispielen, Forschungseinrichtungen
  • Bewertung der alternativen Technologien durch Experten

Ergebnis:

  • Visualisierung der Ergebnisse als Radar und Portfolio
  • Technologie- und Anwendungssteckbriefe

Kompetenz Scouting. Experten identifizieren.

  • Welche Forschungsprojekte und welche Forschungseinrichtungen sind in unserem Technologiefeld besonders relevant?
  • Wie sind die Forschungseinrichtungen untereinander vernetzt, wer arbeitet mit wem, auch mit welchen Unternehmen, zusammen?

Wenn Sie einen Experten für eine ganz konkrete Fragestellung suchen oder Sie sich mit einer Forschungseinrichtung, einem Start-up oder einem forschenden Unternehmen vernetzen möchten, wissen aber nicht, welche Organisation die besten Kompetenzen für Sie besitzt, dann helfen wir Ihnen weiter. Unsere Such- und Analysetechnologien identifizieren und bewerten die Kompetenzlandschaft. Wir erstellen interaktive Landkarten, fassen die Kompetenzprofile der identifizierten Einrichtungen in aussagekräftigen Steckbriefen zusammen. Für bspw. Netzwerke, Cluster, Verbände und Kammern erstellen wir zudem individuelle interaktive Kompetenzlandkarten und leisten so einen wichtigen Beitrag zu Vernetzung und Technologietransfer.

Kompetenz Scouting für LiDAR (light detection and ranging)

Aufgabenstellung:

  • Identifikation relevanter Forschungseinrichtungen, Hersteller sowie potenzieller Anwender
  • Identifikation von Kompetenzclustern und Hot Spots

Vorgehen:

  • Semantische Analyse von Fachinformationen (> 25.000 Fachartikel, Forschungsberichte, Web-Content, Patente, Pressemitteilungen)
  • Extraktion von Forschungsprojekten und der beteiligten Forschungseinrichtungen/-partner
  • Bewertung der Kompetenzträger bzgl. Technologiefelder und Anwendungen

Ergebnis:

  • Visualisierung der Ergebnisse als Netzwerk
  • Kompetenzprofile in Form individueller Steckbriefe

Markt Scouting. Potenziale erkennen.

  • Welche neuen Märkte und Anwendungen sind für unser Unternehmen besonderes interessant (Diversifikationspotenziale analytisch identifizieren)?
  • Wie können wir dem Zufall, der eigenen Kreativität analytisch begegnen, um Innovationsimpulse zu generieren?

Auf der Basis der vorhandenen Kompetenzen und Technologien eines Unternehmens können wir mit Hilfe unseres funktionssemantischen Ansatzes und der damit verbundenen intelligenten Algorithmen systematisch neue Märkte und neue Anwendungen identifizieren. Markt Scouting stellt so eine Art Erfinde-Maschine dar. Wir können gezielt und analytisch Innovationsimpulse generieren, neue Einsatzmöglichkeiten für Ihre Kompetenzen, Technologien und Leistungen finden, an die bisher noch nicht gedacht wurden. Aber, es geht noch weiter: Wir können in diesen neuen Märkten, für diese neuen Anwendungen und Einsatzbereiche auch potenzielle Kunden identifizieren. So lassen sich frühzeitig die Chancen und die Potenziale mit den zukünftigen Nutzern eruieren.

Markt Scouting für LiDAR (light detection and ranging)

Aufgabenstellung:

  • LiDAR ist eine innovative Technologie zur optischen Abstands- und Geschwindigkeitsmessung sowie zur Fernmessung atmosphärischer Parameter und besitzt gegenüber bspw. RADAR diverse Vorteile.
  • Welche Anwendungsfelder und Einsatzmöglichkeiten für LiDAR gibt es?

Vorgehen:

  • Funktionssemantische Definition der Suchstrategie, Anpassung der Algorithmen
  • Semantische Analyse von Fachinformationen (> 35.000 Fachartikel, Forschungsberichte, Web-Content, Patente, Pressemitteilungen)
  • Extraktion von potenziellen Anwendungen und Einsatzmöglichkeiten
  • Mehrstufiges Bewertungsverfahren zur Auswahl der relevanten Innovationsvorschläge

Ergebnis:

  • Visualisierung der Ergebnisse in einem Portfolio
  • Individueller Steckbriefe für die Innovationsvorschläge

Wettbewerber Scouting. Neue Marktteilnehmer frühzeitig identifizieren.

  • Was machen die uns bereits bekannten Wettbewerber u.a. in den Bereichen Technologie, Leistungsangebote und Markt (Beobachtung der Wettbewerber)?
  • Gibt es neue Wettbewerber, die uns noch nicht bekannt sind oder in unseren Markt einzudringen drohen?
  • Mit wem sind die Wettbewerber vernetzt, mit wem arbeiten sie zusammen?

Produktmanager, Vertrieb, Marketing und strategisches Management – sie alle benötigen qualitativ abgesicherte Informationen über Markt und Wettbewerber. Auf der Basis der individuellen Kompetenzprofile unserer Kunden identifizieren wir bspw. für diese potenzielle Wettbewerber. Aber, wir gehen noch weiter. Zu den einzelnen Wettbewerbern finden wir mit Hilfe unserer Suchalgorithmen die für Sie relevanten Informationen, individualisiert, auf Ihre spezifischen Fragen zugeschnitten. Das ist die Basis einer kontinuierlichen Beobachtung und damit auch Analyse Ihrer Wettbewerber.

Wettbewerber Scouting für Mikroelektronik (Auftragsentwicklung und Kleinserie)

Aufgabenstellung:

  • Identifikation und Bewertung potenzieller Wettbewerber
  • Identifikation von Start-ups

Vorgehen:

  • Semantische Analyse von Fachinformationen (> 30.000 Fachartikel, Forschungsberichte, Web-Content, Patente, Pressemitteilungen)
  • Extraktion von Informationen bzgl. potenzieller Wettbewerber und Start-ups
  • Vertiefende Analysen bzgl. Leistungsangebote, Kompetenzen und Vernetzung

Ergebnis:

  • Visualisierung der Ergebnisse als Landkarte, Netzdarstellung und Portfolio
  • Kompetenzprofile in Form individueller Steckbriefe

Trend Scouting. Aufkommende Entwicklung nicht verpassen.

  • Welche technologischen, marktspezifischen oder auch gesellschaftlichen Trends zeichnen sich ab?
  • Welche Relevanz besitzen diese Trends für unser Unternehmen?

Alle Unternehmen müssen sich mit ihrer Zukunft auseinandersetzen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen sowie rechtzeitig die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um die Zukunft aktiv zu gestalten. Mit Hilfe unserer intelligenten analytischen Werkzeuge unterstützen wir Unternehmen bei diesen Aufgaben. Basis ist bei uns kein statischer Trendkatalog, wie bei vielen anderen Anbietern. Wir identifizieren individuell auf das einzelne Unternehmen zugeschnitten die relevanten Trends, bewerten diese gemeinsam mit ihnen sowie ggf. weiteren Experten und leiten gemeinsam Handlungsoptionen ab. Trendmanagement ist aber ein kontinuierlicher Prozess. Daher unterstützen wir mit unseren Partnern auch beim Aufbau und der Implementierung eines Trendmanagements im Unternehmen.

Trend Scouting für Smart City

Aufgabenstellung:

  • Identifikation von Trends im Themenfeld Smart City
  • Bewertung der Trends für verschiedene Zielgruppen
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen

Vorgehen:

  • Semantische Analyse von Fachinformationen (> 35.000 Fachartikel, Forschungsberichte, Web-Content, Patente, Pressemitteilungen)
  • Extraktion von relevanten Informationen bzgl. Trend und Trendausprägungen (Trendaussagen)
  • Kollaborative Analyse und Bewertung der Trends

Ergebnis:

  • Visualisierung der Ergebnisse in einer Trendlandkarte und im Trendportfolio
  • Individualisierte Trendsteckbriefe